Nonverbale Kommunikation

Distanzzonen? Vergessen Sie ihr Metermaß!

Körpersprache und Nonverbale Kommunikation sind ein noch ziemlich junges Gebiet der Kommunikationsforschung. Unter „Körpersprache“ wurde bis weit in die sechziger Jahre des letzten Jahrhunderts allein das Ausdrucksverhalten von Schauspielern verstanden. Das änderte sich als die ersten Forschungen zur nonverbalen Kommunikation Ergebnisse lieferten, die sich populärwissenschaftlich und damit breitenwirksam umsetzen ließen. Die populäre Beschäftigung mit der Körpersprache generierte schnell Erwartungen, die sich nur als überzogen, ungerechtfertigt, spirituell und in vielen Fällen geradezu als manipulativ bezeichnen lassen. Die Gedanken anderer lesen zu können, ist ein Beispiel dafür.

Tags: 

Körpersprache in Verhandlungen

Bei der letzten Ausgabe des Seminars zur Körpersprache in Verhandlungen des VDI Stuttgart geriet ich in eine Schleife. Ein Teilnehmer lehnte sich langsam in seinen Stuhl zurück, verschränkte die Arme vor der Brust, streckte die Füße etwas aus und fragte mich mit zweifelndem Gesichtsausdruck: „Sind Sie eigentlich überzeugt von dem, was Sie das sagen?“

Tags: 

Meine Themen 2019

2019 werden sich die Entwicklungen der letzten Jahre fortsetzen und in vielen Bereichen weiter beschleunigen: Digitalisierung, Globalisierung und die Entwicklungen der Arbeitswelt. Herausforderungen werden drängender, komplexer und erfordern Entscheidungen.

Auch 2019 ist also ein Jahr, in dem die störungsfreie Kommunikation zwischen allen Beteiligten ihren hohen Stellenwert behalten wird. Kommunikation ist das Gespräch und besonders das persönliche Gespräch, der Austausch vom einen zum anderen.

Aus diesen Herausforderungen  und Bedingungen erwachsen meine Themen für 2019:

Tags: 

RSS - Nonverbale Kommunikation abonnieren