Meine Themen 2019

2019 werden sich die Entwicklungen der letzten Jahre fortsetzen und in vielen Bereichen weiter beschleunigen: Digitalisierung, Globalisierung und die Entwicklungen der Arbeitswelt. Herausforderungen werden drängender, komplexer und erfordern Entscheidungen.

Auch 2019 ist also ein Jahr, in dem die störungsfreie Kommunikation zwischen allen Beteiligten ihren hohen Stellenwert behalten wird. Kommunikation ist das Gespräch und besonders das persönliche Gespräch, der Austausch vom einen zum anderen.

Aus diesen Herausforderungen  und Bedingungen erwachsen meine Themen für 2019:

Körpersprache und nonverbale Kommunikation - Im Austausch untereinander ist wichtig, wie wir etwas sagen und nicht allein was wir sagen – also die Körpersprache und nonverbale Kommunikation. Mein besonderer Schwerpunkt in diesem Jahr ist die Körpersprache in der Gesprächsführung, besonders in Verhandlungen und die Körpersprache in der Fort- und Weiterbildung. Dazu biete ich Vorträge an ("Versteckte Botschaften") und Seminare.

Persönliche Beziehungsnetzwerke - Am besten ist, wenn wir uns mit den richtigen Menschen treffen und lange mit ihnen in Kontakt bleiben, um uns über unsere Themen austauschen können und zum Vorteil aller wechselseitig zu unterstützen. In diesem Bereich („Shared Networking“/ Kooperatives Netzwerken“) setze ich meine Kooperation mit Andreas Reuther fort und biete gemeinsam mit ihm Workshops für die Entwicklung von Team-Netzwerken an.

Gelingende Kommunikation – Die gelingende Kommunikation geht über die erfolgreiche Kommunikation weit hinaus, weil nicht allein das Ziel wichtig ist, sondern der Weg dorthin, also der Prozess. Mit Nicola Broucek-Albrecht setzte ich den Blog „Zugewandt!“ zur gelingenden Kommunikation fort und plane für 2019 einige Veranstaltungen.

Kommunikation im Handwerk – Missverständnisse und das Aneinander-vorbei-reden haben manchmal ihre lustigen Seiten, stören aber Arbeitsprozesse, sind ärgerlich und kosten Geld. Jörg Bielefeld und ich loten in Vorträgen, Workshops und Seminaren manche Untiefen der misslingenden Kommunikation – besonders im Handwerk – aus.

Ein besonderes Anliegen ist mir Edutainment in Veranstaltungen und Moderationen – Entspannend und anregend, interessant und nützlich, so sollen Veranstaltungen sein. In meinen Vorträgen, Seminaren und Moderationen baue ich die Elemente des Edutainments immer weiter aus und biete dazu viele Veranstaltungsformate an.

Tags: